AG Achtsamkeit an Bonn´s Fünfte

Was bedeutet für Dich Achtsamkeit?

„Im lauten und stressigen Schulalltag einfach mal zur Ruhe kommen“, „Gegenseitig auf sich aufzupassen“, „Manchmal halte ich inne und schaue, was in mir so los ist, wie sich mein Körper anfühlt und wie ich atme“.

Heute startete die „Achtsamkeits-AG„, welche ich im Rahmen der Eltern AGs für Schüler*innen an Bonn´s Fünfte Gesamtschule anbiete. Für bislang 5-6 Schüler*innen der Jahrgänge 7-10, gibt es ab sofort jeden Donnerstag Mittag einen Raum für Stille, Achtsamkeit, Entspannung. Mitten im manchmal ganz schön hektischen Schulalltag, gibt es hier nichts besonders zu tun, nichts zu erreichen und nichts zu beweisen. Es reicht, einfach nur da zu sein. Mit kleinen Experimeenten schärfen wir unsere Aufmerksamkeit für unseren Körper, unseren Atem und üben uns im Loslassen…

Der erste Versuch war „Die Rosinen-Übung„. Als wäre es das erste Mal, näherten wir uns einer einzigen Rosine auf unserer Handfläche. Zunächst mit geschlossenen Augen, erforschten wir ihren Geruch und ertasteten ihre Oberfläche. Darauhin schauten wir sie von allen Seiten und im Gegenlicht an, spürten ihre Beschaffenheit auf unserer Zunge und letztlich ihren Geschmack.

„Ich habe mich noch nie so intensiv mit einer Rosine beschäftigt“

Im anschließenden Feedback konnten wir viele Eindrücke austauschen und kamen zu erstaunlichen Ergebnissen. Manch einer konnte mit dem ersten Riechen erkennen, dass es sich um eine Rosine handelte, andere hatten andere Bilder im Kopf und waren dann erstaunt, als sie die Augen öffneten. Bewertungen „Mag ich“ oder „Mag ich nicht“ machten es schwieriger, weiterhin offen und achtsam im Umgang mit der Rosine zu sein. Einer Schülerin tat es am Ende fast leid, die Rosine zu zerbeissen, ein anderer verspürte grossen Genuss beim essen der Rosine.

Den Abschluss bildete eine kurze Phase des stillen Sitzens im Stuhlkreis. Einfach nur auf Körper und Atmung achtend, gingen die Schüler*innen danach wieder entspannt in ihren Unterricht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere