Verwurzelt bleiben – Ausstellung von Jens ShoShin Jansen

3 schätze zeigt eine Ausstellung mit Arbeiten des Künsters, Jens ShoShin Jansen.

Die aktuelle Ausstellung führt uns in zwei seiner ältesten und wohl vertrautesten künstlerischen Ausdrucksweisen: Dem Zeichnen und Sprühen.

Bereits als Kind, lange vor seinem Studium an der Hochschule für Gestaltung und der Hochschule für Bildende Künste (Städelschule) in Offenbach und Frankfurt am Main, begann Jens Jansen zu zeichnen. Sogar noch, bevor er das erste Mal 1988 mit der Hiphop Kultur, insbesondere dem Graffiti, in Berührung kam.