Samala – Einheit, Nichts und Unendlichkeit

Ein Interview mit Samira (Souady Bakic)

Die Corona Pandemie dauert nun schon ein ganzes Jahr lang und für viele Menschen bedeutet dies eine Einschränkung in ihrem gewohnten Leben, finanzielle Sorgen, emotionale Grenzerfahrung usw. Viele wünschen sich ihr altes Leben zurück, obwohl es möglicherweise eher an der Zeit wäre, umzudenken und neue Perspektiven zu entwickeln. Samira (Souady Bakic) hat in dieser Zeit der Krise etwas für sich entdeckt, was ihr Freude macht und womit sie auch anderen eine Freude machen kann. Samira knüpft Malas von besonderer Schönheit, die sie Samalas nennt…